Architektur und Freiraum

Aus Wikifk5
Wechseln zu: Navigation, Suche

---> zurück zur Modulübersicht Stadtplanung

Modulname Planungswissenschaften V: Architektur und Freiraum
Modul-Nummer 4.6
Studiengang Stadtplanung
Profilbereich Planungswissenschaften
Modulleitung Prof. Ing. Cornelia Bott
Semester 6
Lehrform Vorlesung
ECTS 5
Prüfungsleistung Hausarbeit (12)
Lehrveranstaltung 1 Freiraumplanung II
Lehrveranstaltung 2 Baukonstruktion II

Angestrebte Lernergebnisse

Kenntnisse

Freiraumplanung II:

  • Vertiefte Kenntnisse von Freiraumfunktionen, ihre ökologische und gestalterische Bedeutung innerhalb der Stadterneuerung und des Stadtumbaus.

Baukonstruktion II:

  • Vertiefte Kenntnisse von Konstruktionen im städtischen Raum.

Fertigkeiten

Freiraumplanung II:

  • Sichern und Entwickeln von vernetzten Freiraumsystemen, Typisierung,
  • Freiraumstrategien und –konzepte.

Baukonstruktion II:

  • Konstruktionen im städtischen Raum (Maßnahmen zur Reliefbildung, Stadtmöblierung, Bushaltestellen, Schutzdächer, etc.)
  • selbstständiges Entwerfen

Kompetenzen

Freiraumplanung II:

  • verantwortungsvoller Umgang mit offenen Stadträumen , selbständiges Integrieren von Handlungs- und Gestaltungskonzepten in der Gesamtplanung.

Baukonstruktion II:

  • im Sinne des materialgerechten Konstruierens können Konstruktionen sinnvoll im Kontext mit der Umgebung selbständig entwickelt werden.

Modulinhalte

Freiraumplanung II

Stadtteil- und Innenentwicklung Freiraumsysteme und –funktionen zwischen Stadt und Landschaft. Dabei werden der Gesamtraum als auch Teilräume im Kontext der Stadtentwicklungsplanung

  • Landschaftsräume und Parks, Grünnetze
  • Klimawirksame Freiflächen, Biotopvernetzung
  • Stadtvegetation, Material Pflanze
  • Gebietscharakteristik, Erscheinungsbild
  • Orientierung – Physische Wahrnehmung von Freiräumen
  • Grünleitbilder, Imageträger aktueller Stadtentwicklungen
  • Strategien

anhand innerstädtischer Brachen – im Sinne der Transformation - in Projektbeispielen Strategien und Konzepte entwickelt.

Baukonstruktion II

  • Vermittlung des methodischen Vorgehens beim Konstruieren,
  • Entwicklung von Tragwerken und Anwendung von Prinziplösungen des materialgerechten Konstruierens anhand typischer Beispiele im städtischen Raum als Grundlage der Werkplanung;
  • Entwickeln eines typischen städtebaulichen Details

Lehrveranstaltungen

  • Freiraumplanung II
  • Baukonstruktion II

Ressourcen

Literatur

  • eigene Skripte; Umdrucke
  • Durth, W. (2006): Stadt bauen, Jovis, Berlin
  • Loidl, H. & S. Bernard (2002): Freiräumen, Entwerfen als Landschaftsarchitek-tur. Birkhäuser Basel
  • Sandter, M. & S. R. Schneider (2007): Städtische Agglomeration als Erho-lungsraum – ein vernachlässigtes Potential (Basel), Universität Basel
  • Grub, H. & P. Lejeune (1998): Grün zwischen Städten, Berlin, Stadt in der Landschaft, Prestel-Verlag
  • Machule, D., Fulda, A-S. & et al. (2003): Stadtplätze, Strategien im Umgang…, Schriftenreihe Lebendige Stadt, Band 1, Societätsverlag, Frankfurt
  • Fahle, B., Bark, H. & S. Burg (2008): Fokus Innenstadt, Wüstenrot Stiftung Ludwigsburg
  • Girot, C. (2007): Theorie: Landschaft und Szenografie, Landscape and Scenography, Reihe 4 MAS LA: Designing Unique Landscapes, Institut für Landschaftsarchitektur ETH Zürich
  • Jedicke, E. (1990), Biotopverbund, Grundlagen und Maßnahmen einer neuen Naturschutzstrategie, Stuttgart
  • Hegger, M. & al. (2005): Baustoff Atlas München
  • Kind-Barkauskas, F. et al. (2001): Beton Atlas München
  • Schulitz, H. & al. (1999): Stahlbau Atlas München
  • Natterer, J. & al. (2003): Holzbau Atlas München
  • Schittich, C. & al. (2006): Glasbau Atlas München

Verschlagwortung