Darstellen raeumlicher Sachverhalte

Aus Wikifk5
Wechseln zu: Navigation, Suche

---> zurück zur Modulübersicht Stadtplanung

Modulname Grundlehre III: Darstellen räumlicher Sachverhalte
Modul-Nummer 6.3
Studiengang Stadtplanung
Profilbereich Sondermodule
Modulleitung Prof. Dr.-Ing. Siegfried Gaß
Semester 3
Lehrform Vorlesungen und Übungen
ECTS 5
Prüfungsleistung Hausarbeit
Lehrveranstaltung 1 Räumliches Gestalten CAD III – GIS
Lehrveranstaltung 2 CAD III – GIS

Angestrebte Lernergebnisse

Kenntnisse

  • Entwurfs- und Planungsmethoden
  • stadtmorphologische und stadträumliche Grundlagen
  • Funktionen und Gestaltungsprinzipien
  • planungswissenschaftliche Grundlagen

Fertigkeiten

  • Erkennen von stadtmorphologischen und stadträumlichen Grundlagen
  • Anwenden von Entwurfsmethoden
  • Präsentieren von Entwürfen und Plänen

Kompetenzen

  • selbstständiges Erarbeiten integrativer städtebaulicher Entwürfe

Modulinhalte

Räumliches Gestalten

  • Kompetenz im Umgang mit unterschiedlichen Werkzeugen zur Bearbeitung einer räumlichen Fragestellung im engen Wechsel zwischen Zeichnung, Modell, CAD und der anschließenden Präsentation der Lösung
    • Anwenden der jeweils angemessenen Arbeitsweisen und –methoden
    • Auswahl der jeweils erfolgsorientierten und problembezogenen Werkzeuge
    • Verknüpfung von handgraphischen und digitalen Arbeitstechniken
    • Methodische Grundlagen der erfolgsorientierten Präsentation
  • Anhand eines kleinen Projektes werden unterschiedliche Arbeitsweisen und –methoden vermittelt
    • Handgraphische und projektive Geometrie
    • Modellbau
    • Digitales Geländemodell (DGM)
    • Konstruktion im dreidimensionalen virtuellen Raum
    • Digitale Visualisierungstechniken (Animation)
  • Schriftliche und mündliche Präsentation und Diskussion von Planungslösungen

Geographische Informationssysteme (GIS)

  • Fähigkeiten in der Erstellung und Editierung von Geometrien und Sachdaten und deren Verknüpfung zur Analyse und Darstellung planerischer Fragestellungen in AutoCAD Map 3D

Lehrveranstaltungen

  • Räumliches Gestalten
  • CAD III – GIS

Literatur

  • eigene Skripte und
  • Bendfeldt, K. (2002): Zeichnen und Darstellen in der Freiraumplanung, Parey, Berlin
  • Knauer, R. (2002): Entwerfen und Darstellen, Ernst, Berlin
  • Störzbach, G. (2001): Architektur zeichnen, Kohlhammer, Stuttgart
  • Leibniz Universität Hannover (Hrsg.) (2009): RRZN-Handbücher AutoCAD 2009 - Grundlagen
  • Schneeberger, M. (o.J.): AutoCAD Map 3D – Einblick in die Welt der Geodaten, Autodesk, München


Verschlagwortung