Entwerfen komplexer Aufgaben

Aus Wikifk5
Wechseln zu: Navigation, Suche

---> zurück zur Modulübersicht Landschaftarchitektur

Modulname Entwerfen komplexer Aufgaben
Modul-Nummer 5.6a
Studiengang Landschaftsarchitekur
Profilbereich Projekt
Modulleitung Prof. Dipl.-Ing. Wolfgang Schreiber
Semester 6
Lehrform Projekt
ECTS 5
Prüfungsleistung Hausarbeit (12)
Lehrveranstaltung 1 Entwerfen komplexer Aufgaben

Angestrebte Lernergebnisse

Kenntnisse

  • der entwurfsrelevanten Sachverhalte sowie über geeignete Informationsquellen und Datenerfassung
  • über unterschiedliche Vorgehensweisen des Entwerfens

Fertigkeiten

  • im Anwenden von Inhalten und Methoden auf Grundlage von Profilbereich 1 u. 2 an einer realen Aufgabe
  • im Erfassen und Strukturieren einer Aufgabenstellung
  • im gemeinsamen Erfassen von Planungsanforderungen, im gemeinsamen Entwickeln von Zielstrukturen und spezifischen Methodenvarianten
  • in der grafischen und textlichen/tabellarischen Aufbereitung von Entwurfsschritten und -ergebnissen

Kompetenzen

  • in den Methoden der Mängel- und Potenzialanalyse, der gemeinsamen Zielableitung und des Entwurfsprozesses sowie in der Projektsteuerung
  • im gemeinsamen Abwägen und Optimieren alternativer Lösungsansätze anhand selbst entwickelter Maßstäbe und Prioritäten
  • einen individuellen Entwurf im interdisziplinären Kontext zu erstellen

Modulinhalte

Projekt

Ohne ein konkretes Programm wird ein geeigneter Ort analysiert hinsichtlich seiner Qualitäten und Bedarfe. Daraus leiten sich neben generellen Entwicklungszielen spezielle Ziele und Maßnahmen der Freiraum-Objektplanung ab. Aus diesem Kontext entsteht eine konkrete Aufgabenstellung, die den Anforderungen unterschiedlichster Nutzergruppen, komplizierter Nutzungsüberlagerungen sowie morphologischer und ökonomischer Bedingungen Rechnung trägt.

Übergeordneter Rahmen

Es werden die Rahmenbedingungen hinsichtlich planerischer, rechtlicher, geografischer und sozioökonomischer Gegebenheiten und Belange in Themengruppen ermittelt und aufbereitet Darauf folgend wird die Aufgabenstellung aktualisiert und konkretisiert.

Entwurf

Je nach Aufgabenstellung werden geeignete Vorgehensweisen diskutiert und festgelegt. Programmziele, räumliche Abgrenzungen, inhaltliche Tiefe und Entwurfsmaßstäbe werden abgeleitet. Notwendige Schritte der Projektsteuerung werden von einer Bearbeitergruppe aufgezeigt und kontrolliert. Ergebnisse der Einzelschritte und die Endergebnisse werden in Gruppen bzw. individuell präsentiert.

Lehrveranstaltungen

  • Entwerfen komplexer Aufgaben

Ressourcen

Literatur

  • Umdrucke der Kurzreferate mit Materialien

Verschlagwortung