Freies Zeichnen und CAD

Aus Wikifk5
Wechseln zu: Navigation, Suche

---> zurück zur Modulübersicht Landschaftarchitektur

Modulname Freies Zeichnen und CAD
Modul-Nummer 4.2
Studiengang Landschaftsarchitekur
Profilbereich Kommunikation
Modulleitung Prof. Dipl.-Ing. Klaus Meier
Semester 2
Lehrform Vorlesung und Übung
ECTS 5
Prüfungsleistung Hausarbeit (5)

Hausarbeit (5)

Lehrveranstaltung 1 Freies Zeichnen
Lehrveranstaltung 2 CAD 2

Angestrebte Lernergebnisse

Kenntnisse

  • Erlernen und Erfassen unterschiedlicher Darstellungsmethoden für das räumliche Planen und Bauen
  • Darstellungsmethodik und Grundlagen des CAD im 3D-Bereich

Fertigkeiten

  • Erfassen und Darstellen räumlicher Zusammenhänge in der Landschaftsarchitektur. Erlernen von Darstellungstechniken des Freien Zeichnens
  • Anwendung komplexer EDV-Systeme zur Umsetzung eigener Planungsvorstellungen im 3D-Bereich
  • Grundlagenfertigkeiten des Umganges mit digitalen Geländedaten (DGM)
  • Erstellen von realen Raummodellen

Kompetenzen

  • Darstellungsmöglichkeit und Optimierung eigener Entwurfsansätze
  • Visualisierung räumlicher Zusammenhänge in 3D. Umgang mit digitalen Datensätzen

Modulinhalte

Freies Zeichnen

Erlernen grundsätzlicher Darstellungsmethoden des freien Zeichnens. Einüben unterschiedlicher Handwerkstechniken Erfassen und Darstellen räumlicher Zusammenhänge in der Landschaftsarchitektur

CAD 2

Einführung in das CAD-System AutoCAD Civil 3D. Grundlagen des CAD-Zeichnens in 3D. Übernahme digitaler Datensätze zur Bearbeitung als DGM mit Datafloor. Schnittstelle zur Auswertung in der AVA. Grundlagen des Modellbaues

Lehrveranstaltungen

  • Freies Zeichnen
  • CAD 2

Ressourcen

Literatur

  • Eigenes Skript in Zusammenarbeit mit CAD-Gis-Labor
  • Schulungsunterlagen der Leibnitz Universität Hannover
  • Schulungsunterlagen Datafloor
  • Petschek, P. (2008): Geländemodellierung. Birkhäuser Verlag
  • Nies, D. (2008): Zeichnen in der Gartengestaltung. Ulmer Verlag

Verschlagwortung