Grundlagen des Entwerfens: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikifk5
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Literatur)
 
(2 dazwischenliegende Versionen des gleichen Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 18: Zeile 18:
 
| style="background:orange"|'''ECTS''' || style="background:Gainsboro"|5
 
| style="background:orange"|'''ECTS''' || style="background:Gainsboro"|5
 
|-
 
|-
| style="background:orange"|'''Prüfungsleistung''' || style="background:Gainsboro"|Hausarbeit
+
| style="background:orange"|'''Prüfungsleistung''' || style="background:Gainsboro"|Hausarbeit (8)
 
|-
 
|-
 
| style="background:OrangeRed"|'''Lehrveranstaltung 1''' || style="background:Gainsboro"|Bausteine der Landschaftsarchitektur
 
| style="background:OrangeRed"|'''Lehrveranstaltung 1''' || style="background:Gainsboro"|Bausteine der Landschaftsarchitektur
Zeile 53: Zeile 53:
  
 
=== Gestaltungslehre ===
 
=== Gestaltungslehre ===
Einführung in die Wahrnehmungspsychologie; Formenlehre; Gestaltungsgrund-sätze; Raumkomponenten; dreidimensionale Objekte; Grundlagen der Komposition; Farbenlehre
+
Einführung in die Wahrnehmungspsychologie; Formenlehre; Gestaltungsgrundsätze; Raumkomponenten; dreidimensionale Objekte; Grundlagen der Komposition; Farbenlehre
  
 
== Lehrveranstaltungen ==
 
== Lehrveranstaltungen ==
Zeile 59: Zeile 59:
 
* Gestaltungslehre
 
* Gestaltungslehre
  
== Resourcen ==
+
== Ressourcen ==
  
 
=== Literatur ===
 
=== Literatur ===

Aktuelle Version vom 6. September 2010, 08:50 Uhr

---> zurück zur Modulübersicht Landschaftarchitektur

Modulname Grundlagen des Entwerfens
Modul-Nummer 2.1
Studiengang Landschaftsarchitektur
Profilbereich Planen und Entwerfen
Modulleitung Prof. Dipl.-Ing. Bü Prechter
Semester 1
Lehrform Vorlesung und Übung
ECTS 5
Prüfungsleistung Hausarbeit (8)
Lehrveranstaltung 1 Bausteine der Landschaftsarchitektur
Lehrveranstaltung 2 Gestaltungslehre

Angestrebte Lernergebnisse

Kenntnisse

  • Methoden und relevante Sachverhalte des Entwerfens
  • Allgemein gültige Gestaltungsregeln
  • Morphologisches Basiswissen
  • Zeichnen- u. Darstellungstechniken

Fertigkeiten

  • Erfassen von planerischen Rahmenvorgaben und Entwurfsanforderungen
  • Anwendung von Methoden zur Entwicklung alternativer Lösungsansätze
  • Darstellen und Kommunizieren von Planungs- und Entwurfsschritten
  • Konsensfindung unterschiedlicher Interessenslagen

Kompetenzen

  • Herleiten von Entwurfszielen, Entwicklung von Zielstrukturen, Formulieren von Zielhierarchien
  • Beurteilungsfähigkeit und Optimierungsmöglichkeit alternativer Lösungsansätze
  • Findung einer optimierten Gesamtlösung für die Entwurfsanforderungen
  • Neuentwicklung spezifischer gestalterischer und technischer Lösungen

Modulinhalte

Bausteine der Landschaftsarchitektur

Punkt- und linienförmige Gestaltelemente; Flächige Gestaltelemente, räumliche Gestaltelemente; Topographie; Baumstellungen; Wegeführung; Funktionsbereiche

Gestaltungslehre

Einführung in die Wahrnehmungspsychologie; Formenlehre; Gestaltungsgrundsätze; Raumkomponenten; dreidimensionale Objekte; Grundlagen der Komposition; Farbenlehre

Lehrveranstaltungen

  • Bausteine der Landschaftsarchitektur
  • Gestaltungslehre

Ressourcen

Literatur

  • eigene Umdrucke, Materialsammlung
  • Bleckwenn, R. & B. Schwarze (2000): Gestaltungslehre. Verlag Handwerk und Technik GmbH
  • Doczi, G. (1996): Die Kraft der Grenzen. Verlag Engel & Co.
  • Ermel, H. (2004): Grundlagen des Entwerfens. Verlag Das Beispiel GmbH
  • Loidl, H. & S. Bernard (2003): Freiräume. Entwerfen als Landschaftsarchitektur. Birkhäuser Verlag
  • Seyler, A. (2003): Wahrnehmen und Falschnehmen. Anabus Verlag

Verschlagwortung