Landschaftspflege

Aus Wikifk5
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Landschaftspflege dient dem Erhalt und der Entwicklung ökologischer und landschaftlicher Vielfalt, insbesondere der Sicherung naturnaher Lebensräume der heimischen Pflanzen- und Tiere durch konkrete Maßnahmen. Bei diesem handelt es sich oft um Pflegemaßnahmen, aber auch um solche der Renaturierung bei Schäden im Naturhaushalt und am Landschaftsbild, sowie um die Neuschaffung von Strukturen und Biotopen.

Mit der Landschaftspflege greift der Mensch aktiv in Natur und Landschaft ein. Beispiele sind die Anlage von Hecken, die Renaturierung von Gewässern oder die Pflege von Wacholderheiden.

Nicht verwechseln sollte man die Landschaftspflege mit der Landespflege. (Du)


Zu den Hauptthemen

Verschlagwortung