Raum

Aus Wikifk5
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff "Raum" hat äußerst unterschiedliche mathematische, geometrische, geografische, philosophische und planerische Bedeutungen. Im letztgenannten Sinne steht das relativ abstrakte aber neutrale Wort zumindest im Rahmen der Raumordnung für den Bezug auf Gebiete mit zumeist politischer Abgrenzung verschiedenster Größenordnungen (Länder, Regionen, Gemeinden usw.).

Er wird in diesem Sinne noch umfassender als der ebenfalls relativ abstrakte Begriff der Landschaft verwendet. Innerhalb der Raumordnung werden alle wirtschaftlichen, sozialen, kulturellen und ökologischen Aspekte betrachtet, soweit sie einen konkreten (Erdober-)"Flächenbezug" aufweisen. Eine mathematische Fläche ist aber nur zweidimensional, so dass dieser Begriff wenig treffend wäre.

Ganz ähnlich ist die Begriffsverwendung etwa bei Planungsraum oder Lebensraum. Man denkt primär in zweidimensionalen Abgrenzungen (auch und gerade auf der Karte bzw. im Plan), weiß aber, dass Pflanzen, Tiere, Bauwerke, das Gelände, der Boden, die Luftschichtung usw. dreidimensional, also räumlich sind. (Du)


Zu den Hauptthemen


Verschlagwortung