Vegetationsplanung 2

Aus Wikifk5
Wechseln zu: Navigation, Suche

---> zurück zur Modulübersicht Landschaftarchitektur

Modulname Vegetationsplanung 2
Modul-Nummer 1.2
Studiengang Landschaftsarchitektur
Profilbereich Grundlagen Landschaftsarchitektur
Modulleitung Prof. Sigurd Henne
Semester 2
Lehrform Vorlesung und Übung
ECTS 5
Prüfungsleistung Klausur (60)

Hausarbeit (12)

Lehrveranstaltung 1 Vegetationsplanung II
Lehrveranstaltung 2 Pflanzenkenntnis II
Lehrveranstaltung 3 Tutorium Pflanzenkenntnis II

Angestrebte Lernergebnisse

Kenntnisse

  • Artenkenntnisse Stauden, Gräser, spezielle Sortimente
  • Ziele, Aufgabenspektrum und Bedingungen der Planung extensiver Vegetati-onsflächen der Landschaftsarchitektur
  • Gestaltungsmittel und Typologien extensiver Vegetationsflächen der Landschaftsarchitektur
  • Entwurfsmethoden, für extensive Vegetationsflächen
  • Spezielle Techniken für extensive Vegetationsflächen

Fertigkeiten

  • Erkennen Stauden, Gräser, Spezielle Sortimente in verschiedenen Jahreszeiten
  • Beurteilen spezielle Standort- /Planungsbedingungen und technischen Lösungsmöglichkeiten
  • Ableiten geeignetes Artenspektrum für spezielle Standort- und Planungsbedingungen
  • Erstellen Pflanz-/Herstellungs-/Pflegeplan für extensive Vegetationsfläche als Teil der Werkplanung
  • Darstellen Prinzip, Verteilungsmuster, Artenauswahl und Pflanzplan für abgestuftes Konzept von extensiven Vegetationsflächen

Kompetenzen

  • Entwickeln einer (innovativen) Konzeption mit Vegetationsflächen unterschiedlicher Pflegeintensität unter Integration Entwurfsmethoden für gestalterischen planerischen und wirtschaftlichen Anforderungen in kombinierter Gruppen-/ Einzelarbeit

Modulinhalte

Vegetationsplanung II

  • Spez. Planungsaufgaben u. Bedingungen extensiver Vegetationsflächen
  • Konzepte und Planungsbeispiele extensiven Vegetationsflächen,
  • Planungs- und Gestaltungsmethoden von extensiven Vegetationsflächen
  • Dach- und Fassadenbegrünung
  • Bepflanzung von Gewässern

Pflanzenkenntnis II

  • Artenkenntnis: Stauden, Gräser, Spezielle Sortimente (u.a. Fassaden- und Dachbegrünung, Wiesen, Rasen) jeweils mit: ästhetische Merkmale Naturstandort, Herkunft, Standortansprüche, Zuordnung Lebensbereiche, Verwendungsmöglichkeiten, Besonderheiten

Tutorium Pflanzenkenntnis II

  • Erkennungsmerkmale ausgewählter Stauden; Gräser; Rankpflanzen; Pflanzen für Gewässer; Dachbegrünung u.a.
  • Lebensbereiche ausgewählter Gehölzarten


Lehrveranstaltungen

  • Vegetationsplanung II
  • Pflanzenkenntnis II
  • Tutorium Pflanzenkenntnis II

Ressourcen

Portal Vegetationsplanung

Zugang zum Themenportal nur mit Passwort.

Literatur

  • Eigenes Skript
  • Ardle, J. (2007): Gräser & Bambus. Dorling Kindersley, London
  • Götz, H.& M. Häussermann (2007): Stauden. Österr. Agrarverlag, Wien
  • Jellito, L., Schacht, W. & H. Simon (2002): Die Freilandschmuckstauden. Ul-mer, Stuttgart
  • Oudolf, P. & N. Kingsbury (2007): Neues Gartendesign mit Stauden und Gräsern. Ulmer, Stuttgart
  • Kowarik, I. & S. Körner (2005): Wild urban Woodlands - New Perspectives for Urban Forestry. Springer, Berlin, Heidelberg
  • Lloyd, C. (2005): Wiesen. Ulmer, Stuttgart
  • Stangl, M. (1990): Stauden im Garten – Auswahl, Pflanzung, Pflege. BLV, München
  • Witt, R. (2008): Pflanzungen und Ansaaten: Kräuter, Stauden und Sträucher. Naturgarten, Ottenhofen

Verschlagwortung