Wechselbepflanzung

Aus Wikifk5
Wechseln zu: Navigation, Suche

---> zurück zur Übersicht: Glossar Vegetationsplanung

Definition

  • Pflanzung aus vorwiegend ein- oder zweijährigen Pflanzen, die jedes Jahr für das Frühjahr, den Sommer und ggf. für den Herbst neu durchgeführt werden.
  • Unterbegriffe: Frühjahrsbepflanzung, Sommerblumenbepflanzung, Wechselflor
  • Synonym: Wechselblumenpflanzung

Quellenangabe

  • EVERT, KLAUS-JÜRGEN (Hg.): Lexikon - Landschafts- und Stadtplanung. Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2001.

Verschlagwortung